Sonntag, 27. Juni 2010

[Song Review] Christina Aguilera - "You Lost Me"


Von der sexy Dance-Pop-Nummer wieder zurück zu sanfteren Tönen: Nach dem mäßigen Erfolg von Christina Aguileras ersten Single "Not Myself Tonight" (über die 2live4music bereits berichtet hat) und dem dazugehörigen Album "Bionic", wird als zweite Single die Ballade und Album-Highlight "You Lost Me" ausgekoppelt.
Eine bewerte Strategie soll nun das neue Album und Frau Aguilera wieder auf die Erfolgsspur bringen. Ähnlich wie bei der "Stripped" und "Back 2 Basics"-Era schafften die Lead-Singles ("Dirrrty" udn "Aint no other Man") des Albums es nicht, den erwarteten großen Erfolg zu verbuchen. Als zweite Single setzte die vierfache Grammy-Gewinnerin jeweils auf Balladen ("Beautiful" und "Hurt"), die vorallem wegen ihrer kraftvollen und einfühlsamen Stimme große Airplay-Hits wurden. Für "Bionic" soll nun das Album-Highlight "You Lost Me" retten, was noch zu retten ist, bevor das gefürchtete Wort "Flop" im Raum steht.
"You Lost Me" allerdings fährt alle Geschütze auf, die Christina Aguilera zu bieten hat: Gerade bei Live-Auftritten liefert die kleine US-Amerikanerin die komplette Bandbreite ihrer stimmlichen Qualitäten ab. Vom sanften mit Piano begleiteten Anfang steigert sich der Song in eine leidenschaftliche Power-Ballade, die Christina Aguilera in Bestform zeigt. Sie beschreibt das Ende einer Beziehung, dass durch den Fehltritt ihres Partners mit einer Anderen besiegelt wurde.

I feel like our world's been infected,
And somehow you left me neglected
We've found our lives been changed
Oh babe, you lost me

Wie gefällt euch die neue Single von Christina Aguilera? Hit or Shit? Bereitet euch Christina Aguileras Stimme Gänsehaut oder empfindet ihr ihre Stimme eher als unangenehmes Gekreische? Teilt uns eure Meinung mit!


Christina Aguilera - You Lost Me (@Letterman)

Kommentare:

  1. Es ist wie immer einfach unglaublich was diese Frau mit ihrer Stimme zaubert....fantastisch...für mich das Higlight auf dem Album...

    AntwortenLöschen
  2. Meine Lieblingssängerin Christina!
    Und wie immer singt sie genau das was ich jetzt graf fühle und durchmache..
    Die Balade des Jahres!

    AntwortenLöschen