Dienstag, 17. Dezember 2013

[Best of 2013] Die besten Songs / Künstler 2013 - 2live4music prästentiert die Top 40 der Jahrescharts 2013!

Das vierte Jahr in der Zeitrechnung von eurem und unserem Musikportal 2live4music erlebt erneut einen Jahreswechsel und wie es die letzten Jahre so erfolgreich gelaufen ist, wollen wir die vergangenen 12 Monate resümieren mit den besten Liedern aus dem Jahr 2013. Welches sind die besten Lieder des Jahres, die uns andauernd einen Ohrwurm beschert haben? Welche/r KünstlerIn konnte das ganze Jahr mit Hits überzeugen? Und vor allem haben wir wieder ein genaues Auge auf die Newcomer des vergangenen Jahres. 2live4music präsentiert euch die Top 40 Best Of 2012 aufgestellt, voll mit Songs, die jeder kennen sollte! Also hört euch die Lieder an und verfolgt den Countdown bis zur glorreichen Nummer 1! Seht hier den 2live4music Top40-Countdown:



Dieser Beitrag wird ständig mit Updates gefüttert und wird am Ende den kompletten Countdown beinhalten:

2live4music Top 40 Best Of 2013

(klickt einfach auf den Titel und die dazugehörige Platzierung um zu dem Artikel zu wechseln)


1. WoodKid - I Love You
2. Leslie Clio – I Couldnt Care Less
3. Bastille – Pompeii
4. Frida Gold – Liebe Ist Meine Rebellion
5. Beyonce - XO
6. Casper – Im Ascheregen
7. Miley Cyrus – Wrecking Ball / We cant Stop
8. Jessie Ware – Imagine It Was Us
9. Bosse – Schönste Zeit
10. Mutya Keisha Siobhan - Flatline

11. Avicii feat. Aloe Blacc – Wake Me Up
12. Elif - 200 Tage Sommer
13. Justin Timberlake – Mirrors
14. Miss Platnum - Letzter Tanz
15. Ellie Goulding - Anything Could Happen / Burn
16. Lorde - Royals
17. Klangkarussell - Sonnentanz (Sun Dont Shine) (feat. Will Heard)
18. James Arthur - Impossible
19. Robin Thicke - Blurred Lines (feat. T.I. & Pharrell)
20. Cro - Whatever

21. Daft Punk feat. Pharrell – Get Lucky
22. Macklemore & Ryan Lewis – Same Love (feat. Mary Lambert)
23. Solange – Lovers In The Parking Lot
24. Kendrick Lamar – Bitch Don’t Kill My Vibe
25. The Saturdays  – What About Us (feat. Sean Paul)
26. Ciara feat. Nicki Minaj – I´m Out
27. Naughty Boy - La La La (feat. Sam Smith)
28. London Grammar – Strong
29. Tom Odell – Another Love
30. Calvin Harris - I Need Your Love (feat. Ellie Goulding) 

31. Klingande - Jubel
32. Sam Smith - Lay Me Down / Money On My Mind
33. Taylor Swift - I Knew You Were Trouble
34.  Lady Gaga – Do What You Want (feat. R.Kelly)
35. Maxim – Meine Soldaten
36. Drake - Hold On, We´re Going Home
37. Jay-Z – Holy Grail (feat. Justin Timberlake)
38. Laura Mvula – Green Garden
39. Daley - Broken
40. Little Mix - Move

Klickt einfach auf den entsprechenden Link um auf den Beitrag zum Künstler zu kommen. Wer wird wohl die No.1? Ratet mit uns mit und hinterlasst uns einen Kommentar! -SR-

Kommentare:

  1. Nach welchem Bewertungsmuster läuft euer Countdown denn in diesem Jahr ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind wie imemr die meist gehörten Songs mit einer Priese diktatorischen Freiheit der Gestaltung!

      Löschen
  2. Ich rate einfach schonmal ins Blaue hinein was noch kommen könnte:
    Adel Tawil, Bastille, Miley Cyrus, Lorde, Avicii, Frida Gold, Miss Platnum, Passenger, Imagine Dragons, James Arthur, John Newman und Pink ?! Oder sogar Alligatoah ?! Ich hoffe auch auf olly Murs.

    Ich fürchte auch, dass es Robin Thicke mit seinem absolut billigen und nervigem "Blurred Lines" in die Jahrescharts geschafft hat! Ich hatte gehofft höchstens so auf 40 xD Zudem wahrscheinlich die auf ganzer Linie gefloppte Britney mit 2 schrecklich schwachen Singleauskopplungen! Und bitte einmal kein Cro! Mal sehen^^

    AntwortenLöschen
  3. Sei dir gewiss, dass Blurred Lines (im Gegenzug zu den offiziellen Charts) nicht auf Platz 1 landet! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ach Stromae gefiel mir dieses Jahr auch richtig gut. Vorallem "Formidable" ist super! Und OneRepublic hatten dieses Jahr auch 3 erfolgreiche Chart Hits.

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt kannst du durchatmen Memmnon! :) Hoffentlich kommen nun nur noch Songs, die du genießen kannst in den Top 18! ;-)

    AntwortenLöschen